real estate calador
real estate calador

ERWEITERTE SUCHE


Information über: Palmanova

 Die Urbanisation Palma Nova entstand Mitte der Siebziger Jahre und war ursprünglich als "Gartenstadt" gegründet, um sie von der Son Caliu-Zone zu trennen. Im Jahre 1932 hat Llorenç Roses Bermejo den Architekten Josep Goday mit dem Projekt beauftragt, welches 1935 genehmigt wurde. Da der Name Con Caliu den Bauherren nicht gefallen hatte, wurde das Projekt Palma Nova gennant. Die Zone von Palma Nova verfügt über drei schöne Strände: Playa de Porto Novo, Playa de Na Nadala, Playa de Son Matias. Um diese Strände herum haben sich zahlreiche Wohnblocks angesiedelt, sowie Hotels, die vor allem bei britischen Besuchern sehr beliebt sind. Hervorzuheben sind die Schönheit der Strände und die Nähe zur Inselhauptstadt. Zu Palma Nova gehört auch die Touristenzone Magaluf im Westen und Son Caliu im Osten.

Sehenswürdigkeiten


Kirche von Sant Llorenç

Die Kirche von Sant Llorenç gehört zu einem der kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten von Palma Nova. Sie wurde im Jahre1964 auf den Grundstücken der Familie Roses mit einem Projekt des Architekten Josep Ferragut Pons gebaut. Zwei Jahre später wurde ihr Name in Ehrerbietung des Heiligen San Lorenzo geändert. In der Kirchen finden sich Gemälde von Miquel Salvá, Aleix Llull und Jean Osterlynck, sowie eine Wand vom Bildhauer Horacio de Eguía, die den heiligen Lorenzo darstellt.

Das Kreuz der Montcada

Das Kreuz der Montcada, wurde im Jahre 1887 geschaffen, unterstützt durch einer Gruppe von Aufklärern der Epoche. Dieses Monument erinnert an den tragischen Tod von Guillermo Montcada sowie seiner Söhne und Neffen in der Schlacht von Porto Pi.

Nahe gelegene Gebiete


Keine Beschreibung verfügbar. Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten

Sie Können nicht finden, was Sie suchen?

ANRUF ANFORDERN

Geben Sie Ihre Telefonnummer an und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen:


Nachricht gesendet

Fehlende Daten

© 2017 · Alle Rechte vorbehalten www.immocalador.com Finca D'Or S.L